Imre Kertész Kolleg Jena
Bookcover Nasza wojna: Europa Środkowo-Wschodnia 1912-1916: Tom I. Imperia

Włodzimierz Borodziej, Maciej Górny

Nasza wojna: Europa Środkowo-Wschodnia 1912-1916

Tom I. Imperia

Wydawnictwo Buchmann, W.A.B.
ISBN 978-83-280-0941-7
Warszawa 2014
488

Auf der Grundlage von veröffentlichten Quellen und Fachliteratur zeichnen die Verfasser die heute weitgehend vergessenen Grundzüge des Ersten Weltkriegs in seiner vorrevolutionären, "regulären" Phase bis Ende des Rumänienfeldzugs 1916 auf. Sie befassen sich sowohl mit den Balkanländern als auch mit den nördlichen Großmächten Deutschland, Österreich-Ungarn und Russland. Im Mittelpunkt des ersten Drittel des Buches stehen die Balkankriege, die russische Westfront sowie der Kampf um Serbien und Rumänien. Im zweiten Drittel geht um das Hinterland ("Heimatfront") auf beiden Seiten dieser Fronten, wobei Österreich-Ungarn die meiste Aufmerksamkeit erfährt. Im letzten Teil werden die Besatzungsherrschaften "im Osten" untersucht sowie die Erfahrungen der Zivilbevölkerung in Hinterland und okkupierten Gebieten verglichen. Die Verfasser versuchen, die Ereignisse und Prozesse entlang der Ostfronten zu den weit besser bekannten im Westen in Beziehung zu setzen sowie die Unterschiede zwischen Erstem und Zweiten Weltkrieg herauszuarbeiten.

Der zweite Band ("Nationen, 1917-1923") erscheint 2017.

Related books

Legacies of Violence