Imre Kertész Kolleg Jena

Lese- und Schreibwerkstatt: 1918 – Übergang und Zeitenwende in Europas Osten

seminar Winter Semester 2018/2019

Dozenten: Dr. Immo Rebitschek, Dr. Jochen Böhler

Mo. 14 Uhr

15. - 04. February 2019
Venue: Seminarraum des Imre Kertész Kollegs Jena, Leutragraben 1, 14. OG

1918 beendete die deutsche Kapitulation die Kampfhandlungen auf französischem Boden. Die Herrschaft der Hohenzollern war gebrochen und neben Deutschland wagten auch Österreich, Polen, Ungarn und andere Nachfolgestaaten der einstigen europäischen Imperien den Aufbruch ins Zeitalter parlamentarischer Demokratie. Zugleich war der Weltkrieg in Europa damit keineswegs beendet. Die Auflösung der großen Landimperien und die Oktoberrevolution verlängerten besonders im Osten Europas den Welt- in einen kontinentalen Bürgerkrieg, in denen soziale, ideologische, ethnische und politische Konflikte bis in die 1920er Jahre Millionen Menschenleben forderten.

Das Seminar dient u.a. als Einführung in das Schlusskapitel und die Nachwehen des Ersten Weltkrieges im Osten Europas. Dabei werden anhand verschiedener wissenschaftlicher und publizistischer Textgattungen über Themen wie Revolution, Staatsbildung und Bürgerkrieg und den Zäsurcharakter des Jahres 1918 diskutiert.

Die Lese- und Schreibwerkstatt dient dazu, das Lesen und Verfassen fachwissenschaftlicher Texte einzuüben. Neben Grundlagen der Literaturrecherche vermittelt sie, wie fachwissenschaftliche Texte unterschiedlicher Art und Komplexität gelesen und wie sie geschrieben werden. Sie macht mit den Formen historischer Darstellung vertraut und führt in die Methodik der Geschichtswissenschaft ein. Eigene Texte werden in regelmäßigen Hausaufgaben erarbeitet und im Seminarverlauf zu einem Portfolio zusammengestellt. Zentrales Lernziel ist die argumentative Auseinandersetzung mit historischen Problemstellungen sowie die Formulierung und Präsentation eigener Positionen in einer angemessenen wissenschaftlichen Sprache.

Einführungsliteratur: Robert Gerwarth: Die Besiegten. Das blutige Erbe des Ersten Weltkrieges. München 2017; Jörn Leonhard: Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkrieges. München 2014, S. 806-938; Beinke, Christiane u.a.: Die Seminararbeit. Schreiben für den Leser. Konstanz 2011 (E-Book (http://www.utb-studi-e-book.de/9783838584706); Wolf Schneider: Wie Sie besser schreiben. Eine Deutsch-Stilkunde in 20 Lektionen. Hamburg 2012; Hans-Jürgen Goertz (Hrsg.): Geschichte. Ein Grundkurs. Reinbek 2007.